2 Kommentare

  1. Avatar
    Gesa Will sagt

    Genau, liebe Luzi, und wenn du jetzt noch darauf verzichtest, getötete Tiere zu essen, tust du dazu auch was für deine seelische Gesundheit und – wer weiß? – vielleicht sogar für den Weltfrieden.
    Hierzu Lew Tolstoi: „Solange es Schlachthäuser gibt, wird es auch Schlachtfelder geben.“

    Leider kann man Empathie nicht verordnen, aber vielleicht entsteht diese, wenn man sich „Meet Your Meat“ auf youtube anschaut.
    Herzliche Grüße,
    Gesa

  2. Avatar
    Helmut Schall sagt

    Und Hortel möchte aber jetzt auch so eine wunderbare und gesund machende Maske für den Winter haben. Da erspart er sich die Grippe-, Masern- und praktisch alle Impfungen.
    Hortel ist begeistert! So ein Glück, dass Hortel Luzie hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.